Echtdampf-Hallentreffen Sinsheim 2006  

Hier-> Neues aus der Schweiz Vorschau Sinsheim 2007 Made in Switzerland      

               

Vorschau auf die Messe
am Stand der SOB

Alle Angaben auf dieser Seite ohne Gewähr
(Beschreibungen und Daten Auszug aus Katalog Südostbahn )

Dampflokomotive DUBS in 5"-Spur

Das Original war die erste dreiachsige Dampflokomotive der Waldenburgerbahn (Schweiz). Sie wurde 1882 von Kraus & Cie, München gebaut (Fabrik-Nummer 1049). Den Namen erhielt sie vom 1879 verstorbenen Alt-Bundesrat Dubs. Der Kaufpreis betrug im Jahr 1882 CHF 20'250.-. 1940 wurde die Lokomotive an die Werft Basel verkauft und als stationärer Kessel verwendet.

Das Modell ist im Fahrbetrieb einfach zu bedienen und überzeugt durch eine hohe Zugkraft. Die Lok wird nur als Fertigmodell angeboten.

Daten des Modells:

Massstab 1 : 6 Inhalt Stahlkessel 7,6 dm3
Länge 1050 mm Anzahl Zylinder 2
Breite 345 mm Zylinderdurchmesser 40 mm
Höhe 550 mm Kolbenhub 60 mm
Radstand total 335 mm Mit Kreuzkopfpumpe ausgerüstet
Masse leer 120 kg Triebraddurchmesser 135 mm

Lackierung: Auf Anfrage

Preis: Fertigmodell, komplett montiert, lackiert, betriebsbereit CHF 24’500.- (exkl. MWSt)

 

 

 

Feldbahn-Dampflokomotive für die 5"-Spur

Daten des Modells:

Massstab 1 : 5 Inhalt Stahlkessel 6 dm3

Länge 920 mm Zylinderdurchmesser 40 mm

Breite 350 mm Zylinderhub 60 mm

Höhe 570 mm Mit Fahrpumpe ausgerüstet

Masse leer 140 kg Triebraddurchmesser 125 mm

Lackierung:

Kessel und Rahmen schwarz Führerhaus schwarz Radsterne

Andere Farben auf Anfrage

Preis: Fertigmodell, komplett montiert, lackiert, betriebsbereit CHF 16'880.- (exkl. MWSt)

Schweizerische Südostbahn AG www.sob.ch Rollmaterial & Elektr. Anlagen gartenbahn@sob.ch St.Gallerstrasse Verkauf: Tel +4171 353 3702 CH-9100 Herisau Fax +4171 353 3719 01.01.2005 Technische Anfragen: Tel +4143 888 1939

 

 

 

Kleinlokomotive Köf II für die 7 ¼"-Spur auch umgespurt auf 5 Zoll erhältlich (wie bei HSB im Einsatz)

Daten des Modells 
Massstab 1:8
Länge 795 mm
Breite 384 mm 
Höhe 350 mm
 Masse 65 kg

Lackierung Nach Ihren Wünschen mit Farbtönen

Fertigmodell, komplett montiert, lackiert, betriebsbereit CHF 9’330.(exkl. MWSt 7.6 %)

 

Elektro-Lokomotive Be 4/4 in 5"-Spur

Diese Lokomotive wurde 1931 von SLM Winterthur und Sécheron Genf für die Bodensee-Toggenburg-Bahn (6 Stück Nr. 11 – 16) gebaut. Sie waren die ersten laufachslosen Drehgestell-Lokomotiven der Schweiz. Die Loks wurden für Schnellzüge, Regionalzüge und im Güterverkehr eingesetzt. 1967 – 1969 wurden die Lokomotiven Nr. 11, 12 und 15 umgebaut und erhielten oben in der Mitte anstelle des Fensters ein Düsengitter. Die Lokomotiven wurden 1987 durch sechs Umrichterlokomotiven abgelöst. Heute sind drei Lokomotiven noch betriebsfähig: Nr. 11 bei SOB in Herisau, Nr. 14 bei SOB in Samstagern (braun) sowie Nr. 15 bei DVZO in Bauma und werden im Rangierdienst und für Extrazüge eingesetzt.

Das Modell ist für den Einbau einer Luftbremse vorgesehen. Die Lok wird nur als Fertigmodell angeboten.

Daten des Modells:

Massstab 1 : 10 Antrieb auf alle 4 Achsen
Länge 1200 mm Elektromotor 750 W / 24 V
Breite 228 mm Steuerung bis 120 A
Höhe 430 mm (höchster Punkt auf dem Dach, ohne Stromabnehmer)
Radstand total 874 mm
Masse leer 140 kg

Lackierung: braun oder grün

Preis: Fertigmodell, komplett montiert, lackiert, betriebsbereit auf Anfrage Einbau der Luftbremse auf Anfrage

 

Auf Wunsch mit Druckluftbremse und Einrichtung für Doppeltraktion

Ab 2006 auch in 7 1/4 Zoll erhältlich

 

Und auf der Fahrstrecke

Dubs BR81 Be 4/4


Sinsheim 2007